Vorbereitung

Montage Fenster

Hier ein Beispiel einer Montage in der Emilia Romagna. Die alten Fenster waren bereits abmontiert worden. Der Fensterrahmen in Holz bleibt bestehen. Auf diesen wird später der neue Rahmen montiert. Auf den Marmor wird eine reichliche Spur von Dichtungsmasse aufgetragen, die als untere Dichtung wirkt.
Bevor der neue Rahmen des Fensters posizioniert wird, werden die Flügel herausgezogen. Die Flügel werden abmontiert, indem der Stift des Scharniers nach oben abgezogen wird. (Ziehen Sie den Stift nach unten, während der Flügel geschlossen ist.) Jetzt wird der Flügel um ca. 2 cm angehoben und vom tragenden Stift unten herausgezogen.

Befestigung

Befestigung Fenster

Wenn der Rahmen des Fensters nicht durch die frühere Befestigung durchbohrt wurde, werden die Löcher im Inneren des Profils gemacht. Wenn das Profil einen mittleren Beschlag hat, wird auf der Innenseite, Richtung Hausinneres gebohrt.
  • Durchmesser Bohrer 6mm Hss für Stahl
  • Distanz Schrauben 50 - max 75cm
  • Entfernung von innerer Ecke 10-15cm
Die Bohrlöcher sollten einen Durchmesser von 6 mm für Gewindeschneidschrauben in Mauerwerk und Zement haben. Diese Art von Schrauben hält den Flügel in seiner Position und verschiebt ihn nicht in Richtung Mauer. Für eine optimale Wärmedämmung sollte um den Rahmen und in der Fuge zwischen neuem Fenster und Mauerwerk Schaum angebracht werden.

Vollendung

Vollendung

Der Schaum und der Fensterrahmen werden mit Abdeckleisten verdeckt. In unserem Onlineshop findest du eine breite Auswahl an Profilen für all deine Bedürfnisse. Das begehrteste Profil ist Artikel 1001. Das Profil ist bereits auf der Rückseite zugeschnitten und kann in die Länge gebrochen werden um eine Breite von 10,20 oder 30 mm zu erreichen. Das Profil wird mit Klebstoff oder mit transparenten Silikon eingeklebt.
Flügel einfädeln: Flügel an unteres Scharnier anlehnen, Flügel schließen und den Stift nach oben drücken.

Regulierung

Regulierung

Das Fenstersystem ist in jede Richtung einstellbar. Damit die Flügel richtig funktionieren können, ist es normal diese zu justieren. Man benutzt einfach einen Inbusschlüssel (Siehe Dreh-Kipp Beschlag einstellen!). Nach der Regulierung werden die Abdeckungen der Fenster montiert.
Dreh-Kipp Beschlag einstellen

Montage Griffgarnitur

Montage Griffgarnitur

Der Griff wird mit zwei Schrauben Richtung Fensterriegel fixiert. Die Schutzfolie wird nach beendeten Malerarbeiten oder innerhalb von 3 Monaten nach der Montage abgenommen.
Bevor der Griff montiert wird - entfernen Sie die Schutzfolie ca. auf der Höhe des Griffes.

Professionelles Ergebnis

Professionelles Ergebnis

Die finale Arbeit der Abdeckleisten wird sorgsam und präzise erledigt. Bei genauer Arbeit wird die innere Rahmenleiste unsichtbar.